Hessenwetter

Der Donnerstag sehr sonnig und heiß in Hessen.

Die Wetterlage über Hessen bleibt nach wie vor ohne Veränderungen. Sicherlich denken Sie jetzt, dass ich jeden Tag die gleiche Wetterkarte einspiele, da sich weder an den Temperaturen noch an der Situation irgendetwas ändert. So ist es natürlich nicht. Das Omega Hoch macht seinem Namen weiter alle Ehre und bestimmt unser Wetter weiterhin mit einem spätsommerlichen Charakter.

Trocken und heiß am Donnerstag

Nachdem die Nacht bei 15 bis 10 Grad erholsamen Schlaf gebracht hatte, steigen die Temperaturen bei Sonnenaufgang recht schnell wieder an. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 28 bis 30 Grad an. Dabei blauer Himmel. Hier und da ein paar Schleierwolken. Der Wind weht schwach bis mäßig.

Der Donnerstag sehr sonnig und heiß in Hessen. 13. Juli 2024

Die weiteren Aussichten für das Wochenende

Am Freitag erreichen wir den “Hitzepeak” 30 bis regional 32 Grad sind möglich. Am Wochenende weiterhin viel Sonnenschein und trocken. Bitte beachten Sie, die UV-Strahlung ist noch genauso intensiv wie im Juli oder August. Schützen Sie Ihre Haut vor Sonneneinstrahlung.

Der Donnerstag sehr sonnig und heiß in Hessen. 13. Juli 2024

Aktuell sehen die Wettermodelle für den nächsten Mittwoch eine Wetterumstellung. Die Temperaturen werden spürbar zurückgehen, jedoch ist weiterhin mit wenig bis keinem Niederschlag zu rechnen. Der September macht dem Spätsommer alle Ehre. Und mal schauen, ob der Oktober golden wird.

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"