Hessenwetter

Am Abend Schauer und Gewitter über Hessen

Wie schon in den vergangenen Tagen mehrmals geschrieben, wird sich die Wetterlage am heutigen Dienstag nach über einer Woche voller Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen ändern. Ab dem Abend drohen im Zuge einer Kaltfront teils kräftige Gewitter, lokale Unwettergefahr durch heftigen Starkregen ist nicht ausgeschlossen.

Am Abend Schauer und Gewitter über Hessen 13. Juli 2024

Zunächst startet der Dienstag ähnlich wie in den letzten Tagen. Der Nachthimmel ist sternenklar und es sind kaum Wolken am Himmel unterwegs. Die Temperaturen steigen rasch auf 28 bis 30 Grad an. Es wird dabei schwül. Ab dem Mittag ziehen erste Wolken nach Hessen, welche zunächst nur lokale Schauer bringen. Ab dem frühen Abend bis in die Nacht hinein ziehen verstärkt Gewittercluster aus Südwesten über das Land. Dabei sind lokale Unwetter nicht ausgeschlossen. Ein Update zur Gewitterlage am Abend erfolgt zeitnahe auf unserer Seite.

So geht es weiter mit dem Wetter in Hessen

Nachdem die Kaltfront über Hessen gezogen ist, wird es spürbar kühler. Die Temperaturen sinken auf Höchstwerte von 19 bis maximal 21 Grad je nach Region. Kühler, aber immer noch in einem erträglichen Rahmen. Es gibt weiterhin Schauer. Ab dem Mittag schaut vor allem in Nordhessen die Sonne vorbei.Am Donnerstag oft sonnig oder nur locker bewölkt und trocken. 19 bis 24 Grad.

Am Abend Schauer und Gewitter über Hessen 13. Juli 2024

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"