Hessenwetter

Schwülheißer Sonntag, in der Nacht neue Gewitter über Hessen

Am Sonntag dominiert weiterhin hoher Luftdruck über Hessen, dabei wird es im Tagesverlauf wiederholt warm bis heiß. Ab dem Nachmittag zunehmend schwül, in der Nacht und am Montagmorgen erste Schauer und Gewitter.

Schwülheißer Sonntag, in der Nacht neue Gewitter über Hessen 19. Juli 2024

Der heute Sonntag startet zunächst mit ein paar Wolken, welche sich im Tagesverlauf zunächst auflösen. Die Temperaturen steigen in ganz Hessen wiederholt auf Spitzenwerte von 25 bis nahezu 30 Grad an. Dies liegt an einem Hoch, welches sich über Osteuropa befindet. Ab dem Abend macht sich ein Tief bemerkbar, welches den Wetterwechsel nach Hessen bringen wird. Schon in der zweiten Nachthälfte und am Montagmorgen sind erste Schauer und Gewitter zu erwarten.

Kaltfront beendet den Spätsommer in Hessen

Am Montag wird erneut eine markante Kaltfront über Hessen ziehen und das spätsommerliche Wetter beenden. Hinter der Kaltfront wird es deutlich kühler werden. Welche Wetterlage uns in den nächsten Tagen erwartet und ob die neue Kaltfront erneut Unwetter bringen wird, erfahren Sie in einem neuen Warnlage-Update am Sonntagvormittag.

Schwülheißer Sonntag, in der Nacht neue Gewitter über Hessen 19. Juli 2024

Der aktuelle Wetter-Trend für alle sechs hessischen Regionen in den kommenden 10 Tagen. Der Sonntag bringt den ultimativen Hizepeak, bevor ab Montag das erste vor herbstliche Wetter eingeleitet wird. Die Temperaturen gehen deutlich zurück, zudem wird es wechselhaft und windig.

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"