Hessenwetter

Viele Wolken, weniger Regen, so wird das Hessenwetter heute.

Ich kann mich darin erinnern und das ist noch gar nicht so lange her, da mussten Regentänze veranstaltet werden, um überhaupt die Hoffnung auf ein paar Tropfen Regen nicht zu verlieren. Derzeit sieht es alles anders aus, man sollte „Trockentänze“ veranstalten, um zu hoffen, dass es überhaupt mal einen Tag gibt, wo es nicht regnet. Der heutige Freitag sieht relativ gut aus, auch wenn es nicht überall in Hessen trocken bleiben wird.

Viele Wolken, weniger Regen, so wird das Hessenwetter heute. 23. Juli 2024
Am Freitag zeigt sich das Hessenwetter oftmals von seiner trockenen Seite. Die Wahrscheinlichkeit für Regen ist relativ gering. Die Temperaturen bleiben weiterhin sehr dürftig. Von Sommerwetter weiterhin keine Spur.

Am Freitag bleibt die Bewölkung größtenteils dicht, allerdings sind auch einige Auflockerungen zu erwarten. Besonders nach Nordwesten hin besteht die Chance, dass sich die Sonne zeigt. Zu Beginn des Tages fällt nur selten Regen, doch am Mittag und Nachmittag können wieder vereinzelte Schauer und Gewitter auftreten. In den nordwestlichen Teilen Hessens bleibt es an einigen Orten durchweg trocken. Am Abend beginnt es jedoch, vom Odenwald bis in den Spessart häufiger zu regnen. Die Temperaturen erreichen Werte von 16 Grad im Upland bis zu 20 Grad an der Bergstraße. Auf den Bergen werden Temperaturen zwischen 12 und 15 Grad gemessen.

Viele Wolken, weniger Regen, so wird das Hessenwetter heute. 23. Juli 2024
Eine durchgreifende Wetteränderung ist in den nächsten Tagen nicht zu erwarten. Die Temperaturen bleiben auf einem mäßig warmen Niveau. 17 bis 19 Grad ist das höchste der Gefühle. Dazu weiter wechselhaft.

Der Samstag präsentiert sich wolkenreich mit zeitweiligen Regenfällen und vereinzelten Gewittern. Besonders in der Südosthälfte Hessens ist mit länger anhaltendem und teilweise kräftigem Regen zu rechnen. Die Tiefstwerte liegen bei 13 bis 9 Grad, während die Höchstwerte zwischen 14 und 21 Grad variieren.

Es ist also ratsam, sich für das Wochenende wetterfest auszurüsten und die Prognosen im Auge zu behalten. Egal, ob Sie sich im Norden oder Süden Hessens aufhalten – das Wetter wird in den nächsten Tagen weiterhin abwechslungsreich bleiben.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters –… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"