Hessenwetter

Kühle Atlantikluft macht sich über Hessen breit, doch nicht lange.

Das Tief Delia, dessen Zentrum sich derzeit über Skandinavien befindet, führt dazu, dass kühle Luftmassen vom Atlantik nach Deutschland strömen. In den frühen Morgenstunden sollten Sie also nicht ohne Jacke das Haus verlassen, da die Temperaturen stellenweise unter 10 Grad liegen können. Doch es gibt auch gute Nachrichten: In Hessen wird es heute keinen Regen geben. Ab der nächsten Woche wird es dann sogar richtig warm, sodass Sie ins Schwitzen kommen. Erfahren Sie alles Weitere in diesem Bericht.

Kühle Atlantikluft macht sich über Hessen breit, doch nicht lange. 15. Juli 2024
Am heutigen Sonntag zeigt sich das Hessenwetter von seiner freundlichen Seite. Es bleibt überwiegend trocken und die Sonne zeigt sich öfters. Die Temperaturen jedoch bleiben auf einem kühlen Nivau. Maximal 19 bis 23 Grad sind heute zu erwarten.

Heute müssen Sie sich nicht vor schwülwarmen Luftmassen fürchten, welche Ihnen den Schweiß auf die Stirn treiben wird, ohne dass Sie sich großartig bewegen. Dies liegt an den Luftmassen, welche aktuell aus Nordwesten nach Deutschland strömen. Die Temperaturen bleiben am heutigen Sonntag eher verhalten, dafür zeigt sich die Sonne des Öfteren und es bleibt überwiegend trocken. Ab Montag dreht die Strömung, ausgehend von einem Tief über Spanien erneut auf Südwest, dabei gelangt zunächst sehr warme bis heiße Luft nach Hessen, welche am Montag und Dienstag mit bis zu 31 Grad ihren Höhepunkt finden wird. Ab Mittwoch wird es wieder unbeständiger mit Schauer und Gewitter, welche lokal Unwetter bringen.

Am heutigen Sonntag startet der Tag in Hessen mit wenigen Wolken und trocken. Die Temperaturen liegen jedoch in vielen Regionen bei einstelligen Werten. Tagsüber wird es nur unwesentlich wärmer, sodass in Kassel und Bad Hersfeld bis zu 21 Grad, in Gießen, Wetzlar und Wiesbaden bis 22 Grad auf der Agenda stehen. Am wärmsten wird es wie immer rund um Darmstadt und Frankfurt am Main mit 23 Grad. Den Regenschirm dürfen sie heute ohne schlechtes Gewissen zu Hause lassen. Die Sonne zeigt sich in einem Mix mit ein paar harmlosen Wolken.

Kühle Atlantikluft macht sich über Hessen breit, doch nicht lange. 15. Juli 2024
Ab Montag geht es mit einer südwestlichen Strömung wieder steil berfauf bei den Temperaturen. Die Spitze der wärme wird am Dienstag mit bis zu 32 Grad erwartet. Danach wird es erneut unbeständigt und wieder spürbar kühler.

Am Montag wird Ihnen die südwestliche Strömung langsam aber sicher in den Kopf steigen. Es bleibt den ganzen Tag trocken und die Sonne zeigt sich bis zu 10 Stunden. Die Temperaturen werden rasch ansteigen, sodass im Verlauf des Tages mit 22 bis 27 Grad, je nach Region zu rechen ist. Am Dienstag legt das Sommerwetter noch einen obendrauf. Bei viel Sonnenschein sind 22 bis 31 Grad zu erwarten. Erst ab Mittwoch wird es zunehmend schwül und es drohen Gewitter, lokal Unwetter. Danach geht es im alten Trott weiter. Wechselhaft, bei mäßig hohen Temperaturen.

Fazit

Das Wetter in Hessen zeigt sich in den kommenden Tagen von seiner wechselhaften Seite. Nach einem kühlen und teils sonnigen Start am Sonntag mit Temperaturen um die 21 bis 23 Grad, werden ab Montag deutlich wärmere Luftmassen aus Südwesten erwartet. Mit Temperaturen bis zu 31 Grad am Dienstag steht ein sommerliches Intermezzo bevor. Ab Mittwoch kehrt jedoch die Unbeständigkeit zurück: Es wird schwül und es drohen Gewitter, lokal sogar Unwetter. Die restliche Woche bleibt dann wechselhaft, mit mäßig hohen Temperaturen. Daher sollten Sie die Sonnenphasen genießen, sich aber auch auf mögliche Wetterumschwünge einstellen.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters –… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"