Unwettervorschau Deutschland

Auf dieser Seite finden Sie die aktuelle Unwetter-Vorschau für Deutschland in den nächsten 4 Tagen. Diese Vorschau wird vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach bereitgestellt, um Sie auf mögliche Unwetter frühzeitig vorzubereiten. Bitte beachten Sie, dass es sich hier lediglich um Prognosen handelt. Aktuelle Warnungen entnehmen Sie unserer Webseite. 

Vorschau auf mögliche Unwetter

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 17.06.2024, 16:00 Uhr Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Südhälfte kräftige Gewitter, Unwetter regional wahrscheinlich.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 19.06.2024, 24:00 Uhr

Am Dienstag bevorstehende Schwergewitterlage mit der Gefahr von örtlich größerem Hagel bis 5 cm, schweren Sturmböen oder Orkanböen (10-12 Bft, 90 bis 120 km/h) sowie Starkregen bis 30 l/qm in kurzer Zeit. Nach Westen hin auch vereinzelte Tornados nicht ausgeschlossen. Schwerpunkte der Gewitter voraussichtlich innerhalb der breiten Mitte des Landes. Im Norden und Nordwesten gebietsweise (mehrstündiger) Starkregen mit Mengen zwischen 20 und 35 l/qm möglich. In Süddeutschland nur vereinzelte Gewitter, dann aber ebenfalls mit Unwetterpotenzial. Am Mittwoch von der Mitte bis in den Süden einige kräftige Gewitter. Lokale Unwetter aber nur gering wahrscheinlich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 21.06.2024

Am Donnerstag in der Südhälfte, eventuell auch in den mittleren Landesteilen, im Tagesverlauf einzelne kräftige Gewitter, regional Unwetter aufgrund von Starkregen und größerem Hagel gering wahrscheinlich. In der Nacht zum Freitag nur zögernd abklingende Gewittertätigkeit, gebietsweise noch ungewittriger Starkregen. Am Freitag im Südosten, eventuell auch noch Richtung Oder und Neiße, erneut teils kräftige Gewitter, kleinräumig mit Unwetterpotenzial, in der Nacht zum Samstag aber rasch abklingend und ostwärts abziehend.

Ausblick bis Sonntag, 23.06.2024

Am Samstag im Norden und Osten einzelne Gewitter mit stürmischen Böen und kleinkörnigem Hagel gering wahrscheinlich. Am Sonntag voraussichtlich keine markanten Wettererscheinungen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 17.06.2024, 21:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Starkregen-Risiko 24 Stunden

Starkregengefahr heute in Nordhessen Regenrisiko heute in Nordhessen Starkregengefahr in Mittelhessen Regenrisiko heute in Mittelhessen Starkregengefahr Südhessen Regenrisiko heute in Südhessen

Hilfe bei Unwetter

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unwetter? Was kann ich tun, wenn ich von einem Unwetter überrascht werde? 

  • Meiden Sie ungeschützte Orte, an denen Sie von Hagel oder von vom Sturm mitgerissenen Gegenständen getroffen werden könnten.
  • Suchen Sie Schutz in einem Gebäude und meiden Sie bei starken Stürmen Hallen mit großen Deckenspannweiten.
  • Wenn noch ausreichend Zeit ist, sichern Sie draußen bewegliche Gegenstände wie Gartenmöbel, Fahrräder etc.
  • Bei Hagel legen Sie sich, wenn es nirgendwo Schutz gibt, mit dem Gesicht auf den Boden und schützen Sie Kopf und Nacken mit den Händen!
  • Haus- oder Nutztiere werden durch Unwetter stark verängstigt. Versuchen Sie, Ihre Tiere zu beruhigen und achten Sie darauf, dass sie den geschützten Bereich nicht verlassen können.

Gewittergefahr in den nächsten 24 Stunden in Hessen

Gewittergefahr Nordhessen Gewittergefahr in Nordhessen heute Gewittergefahr Südhessen Gewittergefahr im Hochtaunuskreis heute Gewittergefahr Mittelhessen Gewittergefahr im Mittelhessen heute