Hessenwetter

30 Grad und noch ein bisschen mehr am Mittwoch in Hessen.

Und täglich grüßt das Murmeltier, aktuell beim Wetter in Hessen. Die Omega Wetterlage sorgt für wenig Abwechslung am Himmel. Im Prinzip haben wir am heutigen Mittwoch exakt die gleiche Wetterlage wie am gestrigen Dienstag. Der kleine Unterschied, heute könnte es vor allem in Südhessen und im Rhein-Main-Gebiet über 30 Grad warm werden.

30 Grad und noch ein bisschen mehr am Mittwoch in Hessen. 23. Juni 2024

So stellt sich die heutige Wetterkarte für Hessen dar. In allen sechs hessischen Regionen herrscht derzeit spätsommerliches Wetter. 13 Stunden Sonnenschein bei Temperaturen welche zum Beispiel in Eschwege und in Marburg bei 29 Grad liegen. In Darmstadt, Frankfurt und Offenbach sind 31 Grad möglich. Es bleibt weiterhin trocken. Diese Wetterlage wird voraussichtlich bis zum kommenden Dienstag anhalten.

In der Nacht zum Donnerstag kühlt es in Nord und Osthessen auf 13 bis 12 Grad ab. In den anderen Regionen bleibt es mit 14 bis 16 Grad etwas wärmer. Wer die Sterne sehen möchte, hat derzeit gute Karten.

Die weiteren Aussichten bis zum Wochenende

Das sonnige und spätsommerliche Wetter setzt sich uneingeschränkt fort. Blauer Himmel bei 27 bis 30 Grad. Die Unwettergefahr ist weiterhin gering.

30 Grad und noch ein bisschen mehr am Mittwoch in Hessen. 23. Juni 2024

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"