Eilmeldungen

EILMELDUNG: Freiburg im Breisgau verzeichnet 29,3 Grad

EILMELDUNG: Temperaturrekord für Anfang April – Freiburg im Breisgau verzeichnet 29,1 Grad

Heute wurde ein unerwarteter Warmrekord für den Monat April in Freiburg im Breisgau erzielt. Trotz der vorhergesagten potenziellen Abkühlung durch Sahara-Staub, erreichten die Temperaturen um 17.00 Uhr spitzenmäßige 29,1 Grad. Meteorologische Modelle hatten die warmen Bedingungen zwar vorhergesehen, die Auswirkung des Saharastaubes blieb jedoch aus. Ein bemerkenswertes Phänomen, das den Einwohnern im Süden Deutschlands einen außergewöhnlich heißen Start ins Wochenende bescherte.

EILMELDUNG: Freiburg im Breisgau verzeichnet 29,3 Grad 15. Juli 2024
Die Temperaturen um 17.00 Uhr im Süden von Deutschland. Freiburg im Breisgau ist Spitzenreiter mit 29,3 Grad
EILMELDUNG: Freiburg im Breisgau verzeichnet 29,3 Grad 15. Juli 2024

Nachtrag: In Ohlsbach im Ortenaukreis wurde sogar 30,1 Grad gemessen, laut Kachelmannwetter.

Michael Vonstatten

Willkommen in der Welt der isobaren Wirbel, der mächtigen Jetstreams und der Extremwetterlagen! Mein Name ist Michael Vonstatten und meine Passion für Meteorologie begleitet mich bereits seit meiner frühen Jugend.Mit einem Füllfederhalter in der einen und einem Barometer in der anderen Hand habe ich mein Leben den Launen des Himmels gewidmet. Bereits als Teenager faszinierten mich die tanzenden Schneeflocken eines Blizzard und die elegante Gefahr, die von einem sich nähernden Gewitter ausgeht.Mein Spezialgebiet sind die Extremwetterlagen, und zwar nicht die, die man von der heimischen Couch aus beobachtet, sondern solche, die das europäische Festland erschüttern. Von der gnadenlosen Hitze in… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"