Hessenwetter

Hitze am Samstag, lokal 32 Grad in Hessen

Das Wochenende in Hessen wird noch einmal richtig sonnig und heiß. Der Samstag bildet den sogenannten “Hitzepeak” In einigen Regionen sind bis zu 32 Grad möglich.

Hitze am Samstag, lokal 32 Grad in Hessen 22. Juni 2024

Die heutige Wetterkarte für Hessen zeigt durchweg viel Sonnenschein. Am Morgen ist es wie in den vergangenen Tagen zunächst meist dunstig. Lokal kommt es zu Bildung von Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter. Die Temperaturen steigen nach Sonnenaufgang recht schnell an. So werden heute in Schwalmstadt oder Eschwege 31 und in Südhessen sogar 32 Grad erreicht. Nutzen Sie dieses Wochenende für Unternehmungen oder besuchen Sie das Freibad oder den Baggersee. Das Wochenende in einer Woche wird nach jetzigem Stand nicht mehr diese Temperaturen erreichen.

12 Sonnenstunden erwarten uns heute, es bleibt durchweg trocken. Über den hessischen Mittelgebirgen können sich am Nachmittag ein paar harmlose Wolken bilden. Der Wind weht kaum merkbar aus unterschiedlichen Richtungen.

Die weiteren Aussichten für Sonntag und Montag

Es bleibt unter dem Einfluss von Hoch Patricia weiterhin spätsommerlich heiß. Am Sonntag ebenfalls sonnig und trocken bei Werten je nach Region von 28 bis 31 Grad. Am Montag etwas kühler bei 28 Grad in Frankenberg und bis zu 30 Grad in Hofheim am Main. Erst ab Dienstag ändert sich die Wetterlage. Eine Kaltfront wird am Abend bzw. in der Nacht über Hessen ziehen und die Temperaturen spürbar in den Keller drücken.

Hitze am Samstag, lokal 32 Grad in Hessen 22. Juni 2024

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"