Hessenwetter

+++ Live Ticker Unwetter über Hessen+++

Im Tagesverlauf erwartet Hessen eine Unwetterlage, welche zu unwetterartigen Niederschlägen, orkanartigen Böen und erhöhter Tornado Warnstufe führt. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen ein paar wichtige Helfer mit an den Start geben, damit Sie die Unwetterlage live im Auge behalten können. Bei solchen Lagen ist das “Nowcast” das allerwichtigste. “Handeln durch sehen” dazu stellen wir Ihnen unseren kostenlosen Stormtracker bereit, welchen Sie über diesen Link abrufen können.

Was können Sie auf unseren Stormtracker sehen?

Zunächst einmal haben Sie die Möglichkeit das Tracking zu erlauben, dann setzt sich der Marken an genau die Stelle, wo Sie sich aktuell befinden. Sie sehen die Gewitterzelle in verschiedenen Farben, diese beuten “Orange” für markant ,rot für Unwetter und violett für schwere Unwetter. Des Weiteren können Sie die Zugbahn der Gewitterzelle erkennen. Sobald ihr Bereich farblich markiert wird, ist Vorsicht geboten.

Das Live Regenradar

Als Nächstes bieten wir ihnen unser Live Regenradar, dieses finden Sie unter folgenden Link. Sie können vor allem gut die Intensität der Gewitterzelle und deren Blitzdichte erkennen.

Weitere Informationen blenden wir in diesem Artikel als Live Ticker ein.

Am Nachmittag im Süden und Südwesten aufkommende Gewitter, die rasch Unwetterpotenzial erreichen und bis zum Abend über die Mitte bis in den Osten vorankommen. Lokal heftiger oder extrem heftiger Starkregen von 25 bis 50 l/qm in kurzer Zeit, schwere Sturmböen bis 100 km/h  und großer Hagel bis 5 cm Korngröße wahrscheinlich. Dabei auch Orkanböen bis 120 km/h  möglich, extreme Orkanböen um 140 km/h sowie sehr großer Hagel bis 7 cm nicht ausgeschlossen. In einem Streifen vom östlichen Nordrhein-Westfalen über Hessen bis nach Unterfranken, Thüringen und das südliche Sachsen-Anhalt erhöhte Tornado-Gefahr!

Update der Wetterlage um 15:16

+++ Live Ticker Unwetter über Hessen+++ 22. Juni 2024

Erste unwetterartigen Gewitter im Landkreis Waldeck Frankenberg erwartet. Aktuell zieht eine violette Zelle (schwere Unwetter) in Richtung Waldeck Frankenberg. Es droht heftiger Starkregen und schwere Sturmböen.

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"