1024px Ironman Frankfurt 2011 Susan Dietrich im Ziel
Hessenwetter

Ironman Frankfurt, das Wetter zum Event. Drohen Unwetter?

Aktualisiert am 25. Juni 2022 17:08 Uhr

Am 26. Juni 2022 findet der Ironman Frankfurt statt, schon am frühen Morgen starten die Athleten am Langener Waldsee mit ihrer ersten Etappe. Wie jedes Jahr spielt auch das Wetter ein wichtiger Faktor bei diesem Open Air Event im Rhein-Main-Gebiet. Wir schauen nun aktuell auf die Wetterlage am Sonntag. Wird es heiß? Drohen Unwetter durch Gewitter?

Schauer und Gewitter im Tagesverlauf

Der Sonntag startet zunächst trocken, nur wenige Wolken sind am Himmel unterwegs. Im Tagesverlauf ziehen Wolken aus Westen auf, welche im weiteren Verlauf Schauer und Gewitter bringen, teils mit Starkregen und kleinem Hagel. Die Temperaturen steigen auf schwüle 26 bis 30 Grad.

Screenshot 1 11
Gewittergefahr am Sonntagnachmittag

Vor allem ab dem Nachmittag steigt die Gefahr von teils kräftigen Gewittern mit Starkregen und Hagel deutlich an. Lokale Unwetter sind dabei nicht ausgeschlossen. Sollten Sie sich an der Ironman Strecke ausharren, denken Sie an ausreichend Flüssigkeit und vor allem bedecken Sie ihren Kopf. Die UV Werte steigen wieder deutlich an und können ohne Schutz zu Sonnenbrand und im schlimmsten Fall zu Hitzekollaps führen.

Angelo D Alterio
Seit dem Jahr 2013 beschäftige ich mich mit dem Thema Meteorologie. 2015 wurde die Unwetteralarm Schweiz GmbH gegründet. Bis ins Jahr 2021 war ich dort verantwortlicher Gesellschafter. Nach meinem Ausstieg wurde die Meteoleitstelle Hessen  ins Leben gerufen. Meine Spezialgebiete sind Unwetterwarnungen und die Synoptik. Weiterhin findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.