Hessenwetter

Der Sonntag wird der wärmste Tag der Woche, mit bis zu 17 Grad.

Schön kann ein Wochenende doch nicht sein, oder? Schon am heutigen Samstag durften wir uns über viel Sonnenschein und milde Temperaturen freuen. Doch der Sonntag legt noch einmal ein paar Grad obendrauf. Neben viel Sonnenschein sind in einigen Landkreisen bis zu 17 Grad wahrscheinlich. Doch bitte gewöhnen Sie sich nicht daran, denn der Sonntag wird der wärmste Tag in der neuen Woche werden. Deshalb nutzen Sie den Sonntag für schöne Ausflüge im Hessenland. Wo es wie warm werden wird, erkläre ich ihnen in diesem Bericht.

Der Sonntag wird der wärmste Tag der Woche, mit bis zu 17 Grad. 19. Juli 2024
Das Hessenwetter zeigt sich am Sonntag von seiner schönen Seite. Viel Sonnenschein mit Temperaturen bis zu 17 Grad in Südhessen

Das Wochenende in Hessen präsentiert sich von seiner freundlichen Seite, besonders der Sonntag hat frühlingshafte Temperaturen im Gepäck. Nach dem sonnigen Samstag setzt sich das schöne Wetter fort. Zögerlich gibt der Frühnebel am Morgen den Blick frei auf einen überwiegend heiteren Himmel, der von wenigen Wolken durchzogen sein wird.

Die hessischen Bürgerinnen und Bürger können sich auf einen niederschlagsfreien Sonntag einstellen. Die Temperaturen laden ein, die Natur zu genießen und die warmen Sonnenstrahlen bei einem Spaziergang zu erleben. Mit Höchstwerten zwischen 13 und 17 Grad zeigt sich das Thermometer von einer sehr milden Seite, während die Höhenlagen immerhin noch um die 10 Grad erreichen.

Der Sonntag wird der wärmste Tag der Woche, mit bis zu 17 Grad. 19. Juli 2024
Ab Montag macht sich ein Skandinavien Hoch auch bei uns in Hessen bemerkbar. Kühle Luftmassen werden nach Deutschland getragen, dabei sinken die Werte in der neuen Woche unter die 10 Grad Marke. In den Nächten kommt es zu Frost. Regen wird es jedoch kaum bis keine geben.

Ein schwacher Wind, der sich nicht auf eine Richtung festlegen mag und meist aus Ost bis Nordost weht, wird das milde Wetter begleiten. Wer also Pläne für das Wochenende schmiedet, sollte den Sonntag in Hessen für Aktivitäten im Freien nutzen.

Der Sonntag wird der wärmste Tag der Woche, mit bis zu 17 Grad. 19. Juli 2024
Die Biergarten Saison wurde heute offiziell in Seligenstadt eröffnet. Bild: Lutz Walter

Am wärmsten wird es voraussichtlich in Südhessen sein, wo das Quecksilber auf bis zu 17 Grad und mit einer kleinen Chance sogar auf 18 Grad steigen könnte. Doch mit der Nacht zum Montag winkt schon die nächste Veränderung heran; zwar bleibt es größtenteils klar, doch im Westen kündigt sich mehr Bewölkung an. Die Freiheit des klaren Himmels zahlt sich mit örtlicher Nebelbildung und Tiefstwerten zwischen 6 und 1 Grad aus.

Wer also die milden Temperaturen auskosten möchte, sollte den wärmsten Tag der neuen Woche nutzen und den Sonntag für Ausflüge in die facettenreiche Landschaft Hessens einplanen.

Titelbild: Kurpark Bad Soden am Taunus von Klemens Fischer

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"