Hessenwetter

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno.

Der Sonntag beginnt in Teilen des Landes neblig mit Sichtweiten unter 150 Metern, was zu einem märchenhaften Morgenambiente führt. Doch nach dem Auflösen der frühen Nebelschwaden, beschert uns das Hoch ENNO über Mitteleuropa ein trockenes und recht ruhiges Wetter. Der Tag entwickelt sich freundlich und mit milderen Temperaturen als zuletzt.

In Kassel und Korbach kann man sich auf viel Sonnenschein mit Höchsttemperaturen von bis zu 7 Grad Celsius einrichten. Ähnliche Bedingungen erwarten die Bürger in Gießen und Marburg, wo ebenfalls mit Temperaturen bis zu 7 Grad bei der Aussicht auf bis zu 7 Stunden Sonnenschein gerechnet werden kann.

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno. 13. Juli 2024
Hessenwetter am 28.01.2024

Noch etwas wärmer wird es in Frankfurt am Main und Darmstadt, hier klettern die Temperaturen auf bis zu 9 Grad Celsius, bei ebenfalls erfreulichen 7 Sonnenstunden durch den Tagesverlauf.

Am heutigen Tag erwartet uns also ein weitestgehend klarer Himmel, durchzogen von gelegentlichen Schleierwolken, jedoch bleiben wir von Niederschlägen verschont. Der Wind präsentiert sich schwach und sorgt für leises Flüstern durch die Städte und darüber hinaus.

Der Ausblick auf Montag: Auch der Beginn der neuen Woche zeigt sich von einer freundlichen Seite. Teils wolkig, teils heiter und durchgehend niederschlagsfrei, ermöglicht dieser Tag angenehme äußere Bedingungen. Mit Temperaturen, die einen Anstieg auf milde 6 bis 11 Grad erfahren, ist ein gemütlicher Start in die Woche garantiert. Der überwiegend schwache Wind aus südlicher Richtung fügt sich sanft in das milde Wetterbild ein.

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno. 13. Juli 2024
Der Frost in den Nächten wird schon sehr bald wieder verschwinden. Ab kommenden Dienstag wird es wieder deutlich milder jedoch unbeständiger mit Regen.

In der Nacht zum Dienstag ziehen oft wolkige Abschnitte auf, die jedoch von größeren Auflockerungen durchbrochen werden und es bleibt trocken. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen +3 und bis zu -2 Grad. Mit einem solchen Wetterbericht im Rücken lässt sich das Wochenende freudig abschließen und ein optimistischer Blick in die neue Woche wagen.

Nutzen Sie das schöne Wetter für ein paar tolle Stunden im freien. Hier einige Sehenswürdigkeiten, die man am heutigen Sonntag unbedingt besuchen sollte. Die Witterung ist perfekt dafür geeignet.

1. Die Mathildenhöhe in Darmstadt

Eines der künstlerischen Juwelen von Darmstadt ist die Mathildenhöhe, wo die Darmstädter Künstlerkolonie um die Jahrhundertwende ihre visionären Ideen verwirklichte. Mit dem berühmten Hochzeitsturm und dem Kunstzentrum ist es ein Muss für jeden Kulturliebhaber.

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno. 13. Juli 2024
Mathildenhöhe in Darmstadt (c) Michael Martin

2. Schloss Braunfels

Majestätisch thront das Schloss Braunfels über der Stadt und bietet einen eindrucksvollen Anblick. Das Schloss ist für die Öffentlichkeit zugänglich und erlaubt einen Einblick in die Adelsgeschichte der Region.

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno. 13. Juli 2024
Schloss Braunfels (c) Melanie Peglau

3. Der Botanische Garten Gießen

Dieser wissenschaftliche Garten ist einer der ältesten botanischen Gärten Deutschlands und bietet eine Vielzahl seltener Pflanzen und eine idyllische Atmosphäre, die zum Spazieren und Verweilen einlädt.

4. Marburger Schloss

Das Landgrafenschloss in Marburg thront auf einem Hügel über der Stadt und ist ein historischer Schauplatz von nationaler Bedeutung. Es beherbergt heute ein Museum mit Ausstellungen zur Geschichte der Region.

Marburger Schloss im Sommer (c) Sascha Enders

5. Alter Botanischer Garten in Marburg

Ein historischer Garten, der eine Ruheoase mitten in der Stadt bietet. Seltene Pflanzen und ein romantischer Charme machen ihn zu einem beliebten Ort für kurze Fluchten aus dem urbanen Trubel.

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno. 13. Juli 2024
Botanischer Garten in Marburg (Lahnberge) (c) Karl Heinz Seip

6. Wetzlarer Dom

Der Wetzlarer Dom, auch bekannt als Dom zu Unserer Lieben Frau, ist eine eindrucksvolle Kirche in der Altstadt von Wetzlar. Der Mix aus romanischen und gotischen Elementen macht ihn architektonisch besonders interessant.

Viel Sonnenschein am Sonntag in Hessen, dank Hoch Enno. 13. Juli 2024
Der Dom zu Wetzlar (c) Rita Hofmann

Diese großartigen Orte in Mittelhessen spiegeln die kulturelle und historische Vielfalt der Region wider und bieten für jeden etwas, sei es für Kulturinteressierte, Naturliebhaber oder Geschichtsfans.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters –… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"