Hessenwetter

Willkommen im Frühling. Heute wird es warm in Hessen.

Der Frühlingsanfang zeigt sich in Hessen von seiner besten Seite: Mit Temperaturen bis zu 20 Grad und einem Mix aus Sonne und Wolken bietet der heutige Tag, der 20. März 2024, den wärmsten Tag der Woche. Trockenes Wetter und schwacher Wind sorgen für beste Frühlingsstimmung, doch Vorsicht: Nachtfrost kann ab Sonntag zurückkehren. Genießen Sie also die kommenden Tage, bevor am Samstag eine Kaltfront für eine deutliche Abkühlung sorgt.

Herzlich willkommen zum kalendarischen Frühlingsanfang. Somit wird der Winter zumindest auf dem Kalender vertrieben und der Frühling darf Einzug in Hessen halten. Am heutigen Mittwoch gelingt dieser Wechsel sehr zufriedenstellend, denn die Temperaturen werden eine wahre Meisterleistung an den Tag legen. Bis zu 20 Grad sind heute in einigen Regionen möglich. Doch das möchte sich die vertriebene Jahreszeit nicht gefallen lassen und wird dem Frühlingswetter schon bald wieder an den Kragen gehen. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Hessenwetter am heutigen Mittwoch.

Willkommen im Frühling. Heute wird es warm in Hessen. 12. April 2024
Das Hessenwetter zeigt sich am heutigen 20. März 2024 von seiner schönen Seite. Pünkltich zum Frühlingsanfang steigen die Temperaturen auf bis zu 20 Grad an. Es bleibt trocken bei einem Mix aus Sonne und Wolken.

Der heutige Tag startet zunächst mit örtlichen Nebelfeldern, welche sich am Frühen morgen jedoch rasch auflösen werden. Danach stellt sich ein Wechsel aus Sonne und Wolken über ganz Hessen ein. Die Temperaturen werden heute einen Höhepunkt und zugleich der wärmste Tag in dieser Woche. Das wetterbestimmende Hoch Markus versorgt uns heute mit sehr milden Luftmassen aus dem Südwesten von Europa, dabei steigen die Temperaturen rasant an.

So werden heute in Kassel und Frankenberg bis zu 17 Grad erwartet. In Gießen und Marburg, zwischen 18 und 19 Grad. Der Wärmepeak bekommt Südhessen und das Rhein-Main-Gebiet mit bis zu 20 Grad. Die Luft ist trocken, somit müssen Sie keine Befürchtungen haben, dass ein Regenschirm benötigt wird. Der Wind spielt heute keine Rolle, dieser weht schwach aus südlichen Richtungen.

Willkommen im Frühling. Heute wird es warm in Hessen. 12. April 2024
Wie hier in Hofheim am Main, stehen viele Bäume und Pflanzen voll in der Blüte. Die Bienen und Hummeln werden sich freuen. Doch Vorsicht, ab Sonntag kann es wieder Nachtfrost geben. Bild: Katja Krämer 

Am Donnerstag bleibt es weiter mild, wenn auch nicht mehr ganz so warm wie am heutigen Mittwoch. Die Temperaturen steigen nach Stand jetzt auf 14 bis 19 Grad je nach Region. In der Nacht kühlt es auf 4 bis 7 Grad ab. Am Freitag bleibt zunächst alles wie gehabt, milde Temperaturen und ein Mix aus Sonne und Wolken.

Doch in der Nacht zum Samstag wird das doch sehr milde Wetter schlagartig beendet. Eine Kaltfront zieht auf und wird die Temperaturen deutlich absinken lassen. Teils 10 Grad weniger dürfen Sie am Samstag erwarten, dazu wechselhaftes Wetter. Die Schneefallgrenze wird sinken und somit in den hohen Bergen wieder ein paar Schneeflocken bringen. Dazu gibt es später von meinem Kollegen einen weitere, ausführlichen Bericht.

Willkommen im Frühling. Heute wird es warm in Hessen. 12. April 2024
In der Nacht zum Samstag wird eine Kaltfront über das Land ziehen und das milde Wetter zunächst beenden. Am Samstag wird es hinter der Front spürbar abkühlen und es wird zudem wechselhafter mit Regen und Schnee in den Bergen.

Fazit: der heutige Frühlingsanfang macht seinem Namen alle Ehre. Es wird im ganzen Land sehr mild und es bleibt trocken. Nutzen Sie die nächsten zwei Tage und stimmen Sie sich auf den Frühling ein, denn ab Samstag wird alles wieder anders sein.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters – mal sonnig und heiter, mal stürmisch und unberechenbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"