Hessenwetter

Das Hessenwetter am Dienstag, zeigt sich von seiner freundlichen Seite.

Eine milde Südwestströmung bedingt durch ein Tief über dem Westen von Europa sorgt in dieser Woche für einen Anstieg der Temperaturen. Leider muss man zu diesem Zeitpunkt erwähnen, dass es ohne Regen sehr wahrscheinlich nicht gehen wird. Denn schon am Mittwoch zieht eine schwache Kaltfront über das Land und drückt die Temperaturen wieder in den kühleren Bereich. Es ist und bleibt eine Achterbahnfahrt der Temperaturen. Welche Wetterlage Sie heute über Hessen erwarten dürfen, lesen Sie in diesem Artikel.

Das Hessenwetter am Dienstag, zeigt sich von seiner freundlichen Seite. 24. April 2024
Heute zeigt sich das Hessenwetter von seiner freundlichen Seite. Es bleibt überwiegend trocken und die Sonne zeigt sich in vielen Landkreisen. Die Temperaturen bleiben mit 14 bis 18 Grad mild.

Am heutigen Dienstag können Sie den Regenschirm in der Ecke stehen lassen, dieser wird heute nicht benötigt. Der Tag zeigt sich überwiegend freundlich. Zunächst ziehen am Vormittag noch ein paar Wolkenfelder durch das Land, welche im Tagesverlauf jedoch verschwinden werden. Die Temperaturen können sich sehen lassen, diese steigen bis zum Nachmittag in Kassel und Marburg auf 15 Grad, in Gießen und Bad Nauheim werden 16 Grad erwartet. Am wärmsten wird es heute im Rhein-Main-Gebiet und im Odenwald mit bis zu 17 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus östlicher bis südöstlicher Richtung. Auf den Bergen ist er zum Teil frisch.


Am Mittwoch bleibt es im Osten Hessens vormittags meist trocken, mit gelegentlichen Aufheiterungen. Im Westen und Süden des Landes zeigt sich jedoch starke Bewölkungen und bereits am Vormittag kann es im Westhessen zu lokal leichtem Regen kommen. Im Laufe des Nachmittags breitet sich der Regen auf Osthessen aus und nimmt an Intensität zu.

Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 12 und 17 Grad, während im höheren Bergland um die 9 Grad erreicht werden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West- bis Südwestrichtung. In der Nacht zum Donnerstag dominieren vorwiegend dichte Wolken und zeitweiliger, teilweise kräftiger Regen, besonders im Osten. Nach Westen hin klingt der Regen in den Morgenstunden ab und bringt etwas trockenere Bedingungen mit sich. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 5 und 2 Grad.

Das Hessenwetter am Dienstag, zeigt sich von seiner freundlichen Seite. 24. April 2024
Die Achterbahnfahrt der Temperaturen geht weiter. Eine Kaltfront zieht am Mittwoch über das Land und wird wiederholt für eine Abkühlung sorgen. Erst zum Ostersamstag kommt mit einer südwestlichen Strömung die milde Luft zurück. Tendenziell wird es nach jetzigem Stand ab kommenden Dienstag wieder kühler und sehr wechselhaft.


Der Donnerstag präsentiert sich in Hessen mit wechselnder bis starker Bewölkung. Ab dem späten Vormittag ziehen von Südwesten her Schauer und vereinzelte kurze Gewitter auf, welche durch niederschlagsfreie Abschnitte und aufhellende Momente unterbrochen werden. Die Höchsttemperaturen erreichen 10 bis 14 Grad, in den höheren Lagen sind 7 bis 11 Grad zu erwarten.

Das Hessenwetter am Dienstag, zeigt sich von seiner freundlichen Seite. 24. April 2024
Vollmond über Frankfurt am Main am 25.03.2024 Foto: Georg Siwek

Es herrscht mäßiger bis frischer Wind, welcher mit den Schauern böig, stark bis stürmisch sein kann. Der Wind dreht im Verlauf des Morgens von Südost auf Südwest. In der Nacht zum Freitag lässt die Schaueraktivität zunächst nach und es kommt zu größeren Auflockerungen. Zum Freitagmorgen hin verdichten sich die Wolken erneut und bringen neuen Regen.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters – mal sonnig und heiter, mal stürmisch und unberechenbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"