Hessenwetter

Der letzte Tag im Februar, ein Höhepunkt für das Hessenwetter.

In diesem Jahr befinden wir uns in einem Schaltjahr, deshalb dürfen wir euch das Wetter für den 29. Februar 2024 präsentieren, welches es eigentlich nur alle 4 Jahre gibt. Und weil es dieses Tag nur alle 4 Jahre gibt, wird das Hessenwetter heute besonders schön werden. Seien Sie gespannt, was ich Ihnen zu erzählen habe.

Der letzte Tag im Februar, ein Höhepunkt für das Hessenwetter. 24. April 2024
Am heutigen 29.Februar 2024 zeigt sich das Hessenwetter von seiner schönen Seite. Viel Sonnenschein bei Temperaturen von 10 bis lokal 14 Grad.

In diesem Schaltjahr haben wir die seltene Gelegenheit, einen Blick auf das Wetter am 29. Februar zu werfen – ein Datum, das uns nur alle vier Jahre begegnet. Hessen erwartet an diesem zusätzlichen Tag des Jahres 2024 besonders freundliches Wetter, dank des Hochdruckgebiets Hoch IVO.

Nach einer klaren, sternbesetzten Nacht, die bis auf wenige Ausnahmen leichten Frost mit sich brachte, lässt sich bereits frühmorgens die Sonne blicken. Der Donnerstag startet in Hessen verbreitet mit Sonnenschein und nur vereinzelten dünnen Wolken. Einige Flusstäler könnten zwar von Nebelfeldern bedeckt sein, doch diese lösen sich bis zum Mittag vollständig auf.

Ein sonniger Donnerstagnachmittag

Der Nachmittag verspricht ungetrübt sonnig zu bleiben, begleitet von einigen dekorativen Schleierwolken. Die Temperaturen klettern auf angenehme Werte: 11 Grad an der Lahn und bis zu 14 Grad an der Bergstraße. Im hessischen Upland und im Westerwald werden es um die 6 Grad auf der Wasserkuppe bis zu 11 Grad in Gießen. Während der Wind zwischen Main und Neckar nur schwach weht, ist er sonst mäßig, und frische bis starke Böen dürfen vorwiegend im Upland und Reinhardswald erwartet werden.

Der letzte Tag im Februar, ein Höhepunkt für das Hessenwetter. 24. April 2024
Der Hessenwetter-Trend zeigt am Sonntag Temperaturen bis zu 15 Grad. Der März zeigt sich von seiner frühlingshaften Seite.

Am darauffolgenden Freitag wird das Wetter in Hessen wechselhafter. Während es zeitweise bewölkt bis stark bewölkt ist, könnte es besonders in Süd-, Südost- und Nordwesthessen zu örtlichen Regenschauern oder Sprühregen kommen. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 9 und 13 Grad, wobei das höhere Bergland um die 7 Grad erreichen dürfte. Ein leichter bis mäßiger Südwestwind ist ebenfalls zu erwarten.

Der letzte Tag im Februar, ein Höhepunkt für das Hessenwetter. 24. April 2024
Mathildenhöhe in Darmstadt mit Hochzeitsturm, Russische Kapelle, Keramik Pavillon bei einem blauben Himmel am gestrigen Mittwoch. Heute wird das Wetter eben so schön wie auf diesem Bild: Martina Günther

In der Nacht zum Samstag klart der Himmel teils stark auf, bleibt gebietsweise klar und es bleibt niederschlagsfrei. Örtlich kann sich Nebel bilden. Die Temperaturen gehen auf 5 bis 0 Grad zurück.

Das Hessenwetter am 29. Februar 2024 bietet somit eine sonnige Ausnahmeerscheinung mit der Aussicht auf einige wenige Wolkenschleier, die dem Himmel ein malerisches Aussehen verleihen werden. Genießen Sie diesen seltenen Tag mit den angekündigten milden Temperaturen und dem versprochenen Sonnenschein.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters – mal sonnig und heiter, mal stürmisch und unberechenbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"