Hessenwetter

Die Ruhe vor dem Sturm, so wird das Wetter heute in Hessen.

Die Wettermodelle bezüglich der Luftmassengrenze haben sich in der vergangenen Nacht noch einmal konkretisiert. Mittwoch und Donnerstag werden primär für Mittelhessen, dem Rhein Main Gebiet und Südhessen eine Herausforderung für alle Menschen, die in diesem Bereich leben. Dazu gibt es im Tagesverlauf ein weiteres Update. Wie das Wetter heute wird, das erkläre ich Ihnen in diesem Bericht.

Der heutige Dienstag verläuft im Allgemeinen sehr ruhig, nehmen Sie sich die Zeit Vorbereitungen zu treffen für die kommenden zwei Tage. Schnee und Glatteis werden ein großes Problem. In Nordhessen gibt es am Morgen lokale Schneeschauer, welche im Tagesverlauf abnehmen. Der Himmel über ganz Hessen ist oftmals dicht bewölkt, aber tendenziell bleibt es heute trocken. In Südhessen lässt sich am Nachmittag gelegentlich die Sonne blicken.

2. März 2024 Die Ruhe vor dem Sturm, so wird das Wetter heute in Hessen. um 1:07 Uhr
Hessenwetter am Dienstag dem 16.01.2024

Die Temperaturen steigen am Dienstag in Kassel, Bad Hersfeld und in Gießen auf +1 Grad. Im Rhein-Main-Gebiet und im Rheingau sind bis zu 2 Grad wahrscheinlich. In den hessischen Mittelgebirgen bleibt es weiterhin mit 0 bis -1 Grad bei Dauerfrost.  Auf den Berggipfeln werden es -5 bis –3 Grad. In der Nacht zum Mittwoch wird es im ganzen Land Frost geben, die Temperaturen sinken je nach Region auf -5 bis –7 Grad.

Am Mittwoch Schnee und Glatteis bis in den Unwetterbereich

Am Mittwoch wird sich eine Luftmassengrenze genau über Hessen legen, dabei sind auf dessen Nordseite kräftige Schneefälle und auf dessen Südseite und im Übergangsbereich Eisregen wahrscheinlich. Nach jetzigem Stand wird besonders in den Regionen mit Eisregen zu massiven Behinderungen im Straßen und Schienenverkehr kommen. Weitere Informationen gibt es am Mittag von meinem Kollegen Angelo D Alterio.

2. März 2024 Die Ruhe vor dem Sturm, so wird das Wetter heute in Hessen. um 1:07 Uhr
Warnwetterkrte für Hessen. Alle Vorabinformationen sind über diesen Link abrufbar.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters – mal sonnig und heiter, mal stürmisch und unberechenbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"