Hessenwetter

Eine Portion Saharastaub für Hessen, dennoch wird es mild.

In Hessen herrscht heute frühlingshaftes Wetter mit Temperaturen bis zu 21 Grad, beeinflusst durch Sahara-Staub und südliche Strömungen. Am wärmsten Tag der Woche bleibt es großteils trocken, nur spätabends sind Schauer möglich. Die Aussichten für die nächsten Tage zeigen wechselhaftes Wetter mit sinkenden Temperaturen und vereinzelt Regen oder Gewitter.

Heute bekommen wir in Hessen Besuch aus Afrika, denn eine ordentliche Portion Staub aus der Sahara wird unser Wetter in Hessen heute gewissermaßen beeinflussen. Dies liegt an einer straffen Südströmung, welches die sehr milden Luftmassen bis nach Deutschland vordringen lassen. Dennoch wird es nicht, so wie es das eine oder andere Wettermodell vorausgesagt hat. Aber Sie würden mit dem Wetter zufrieden sein, denn es wird der wärmste Tag der Woche, danach fallen wir wieder in ein kühles Loch.

Eine Portion Saharastaub für Hessen, dennoch wird es mild. 12. April 2024
Das Hessenwetter zeigt sich am heutigen Samstag von seiner frühlingshaften Seite. Die Temperaturen steigen je nach Region auf 19 bis 21 Grad an, dabei bleibt es überwiegend trocken.

Der Ostersamstag beginnt lokal mit Nebel, welcher sich am Morgen jedoch rasch auflösen wird. Der Himmel zeigt sich aus einem Mix aus ein paar Wolken und klarem Himmel. Die Wahrscheinlichkeit auf viel Sonnenschein ist am heutigen Tag in Osthessen am größten. Im Vergleich zu gestern ist es heute überwiegend trocken, erst am späten Abend kann es primär im Süden des Landes zu ein paar Schauern kommen.

Die Temperaturen können sich heute sehen, oder besser gesagt spüren lassen. In Kassel und Bad Hersfeld wird es heute bis zu 21 Grad warm werden. In Marburg und Gießen 20 Grad und in Wiesbaden, Darmstadt und Frankfurt ebenfalls 20 Grad.

Eine Portion Saharastaub für Hessen, dennoch wird es mild. 12. April 2024
Der Trend für Hessen sieht ab Sonntag einen deutlichen Rückgang der Temperaturen, sodass am Montag und Dienstag kaum noch 14 Grad erreicht werden, dazu wiederholt Schauer. Doch das “Kälteloch” bleibt nach jetzigem Stand nicht lange.

Am Ostersonntag erwartet die Menschen wechselhaftes Wetter mit Phasen dichterer Bewölkung und zwischendurch freundlichen Abschnitten. Die Aussichten bleiben größtenteils trocken, jedoch sind vereinzelt auch Schauer oder sogar Gewitter möglich. Die Temperaturen werden eine angenehme Spanne von 14 bis 20 Grad erreichen.

Eine Portion Saharastaub für Hessen, dennoch wird es mild. 12. April 2024
Hier ein typisches Beispiel für Saharastaub in der Luft. Das Licht bricht sich deutlich intensiver. Gestern Abend Heimboldshausen Kreis HEF Bild: Thorsten Koch

Für den Ostermontag gestaltet sich das Wetter in Hessen unbeständiger. Viele Wolken ziehen auf, und es gibt immer wieder Regen oder Schauer, begleitet von einem auffrischenden Wind. Die Temperaturen kühlen ab und liegen zwischen 10 und 15 Grad.

Peter Richter

Mein Name ist Peter M. Richter und seit mehr als zwei Jahrzehnten bin ich in der Welt der Lokalnachrichten zu Hause. Als freier Journalist begann mein beruflicher Weg im Jahr 1999, und seither habe ich mich mit Leib und Seele den Themen Wettervorhersage, Synoptik sowie der Beurteilung von Gefahrenlagen durch Sturm und Unwetter gewidmet. Seit 2021 engagiere ich mich ehrenamtlich für die Meteoleitstelle Hessen. Hier setze ich mein Wissen und meine Erfahrung ein, um die Öffentlichkeit präzise und rechtzeitig über Wetterumschwünge und deren potenzielle Gefahren zu informieren.Mit meiner Arbeit möchte ich nicht nur informieren, sondern auch das Bewusstsein für den Respekt gegenüber den Naturgewalten stärken. Ich freue mich, mein Wissen und meine Leidenschaft für das Wettergeschehen mit Ihnen zu teilen und zu einer sichereren und informierten Gemeinschaft beizutragen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"