Hessenwetter

Dauerregen und Gewitter, so wird das Hessenwetter heute.

In Deutschland bleibt die Wetterlage instabil, mit Gewittern und Starkregen. Besonders in Hessen sind anhaltende Niederschläge und Gewitter bis zum Nachmittag zu erwarten. Am Samstag beruhigt sich das Wetter vorübergehend, bleibt aber wechselhaft. Temperaturen erreichen bis zu 23 Grad. Stabile Hochdrucklagen sind nicht vorhersehbar in den nächsten 10 Tagen.

Die Wetterlage in Deutschland kommt derzeit nicht zur Ruhe. Immer wieder sorgen Tiefdruckgebiete für Ärger in Form von Gewittern und Starkregen. Aus heutiger Sicht muss mal leider sagen,, dass sich diese Wetterlage weiter fortsetzen wird. Eine stabile Hochdrucklage mit Sonne und trockenen Tagen bleibt derzeit ein Wunschgedanke. Wie sich das Wetter am heutigen Freitag über Hessen entwickelt, erfahren Sie in diesem Bericht.

Aktuell kommt es vorwiegend in der Mittel von Hessen zu teils langer andauernden Niederschlägen, welche mitunter auch kräftiger ausfallen können. Im Verlauf zieht der Niederschlag langsam in Richtung NRW weiter, bis dahin bleibt es nass. Ab dem Nachmittag ziehen primär im Nordhessen weitere Schauer und Gewitter auf, welche mit Sturmböen und kleinem Hagel einhergehen können.

Dauerregen und Gewitter, so wird das Hessenwetter heute. 18. Juni 2024
Das Hessenwetter zeigt sich heute am Freitag weiterhin von seiner wechselhaften Seite. Dauerregen und Gewitter stehen heute auf der Agenda. Die Temperaturen bleiben für diese Jahreszeit auf einem niedrigen Nivau.

Die Temperaturen sind heute nicht der Rede wert. In Frankenberg, Korbach und Bad Hersfeld werden es kaum mehr als 19 Grad. Die Sonne hält sich bedenkt und kommt nur selten und das am ehesten in Nordhessen zum Vorschein. In Mittelhessen und im Rhein-Main-Gebiet inklusive dem Rheingau sind zumindest 20 Grad wahrscheinlich, in der Rhön und im Vogelsberg bleibt es mit 18 Grad am kühlsten.

Am Samstag beruhigt sich die Wetterlage vorübergehend. Morgens muss verbreitet mit Nebel gerechnet werden. Doch auch hier muss man sagen, dass es ganz ohne Schauer nicht gehen wird. Diese treten jedoch seltener auf. Es gibt sonnige Abschnitte bei Tageshöchstwerten von 17 bis maximal 23 Grad je nach Region.

Dauerregen und Gewitter, so wird das Hessenwetter heute. 18. Juni 2024
Die Weiteren Ausssichten sehen einen wechselhaften Trend mit weiteren Schauern und Gewitter über Hessen. Die Temperaturen steigen nicht über 22 Grad an.

Fazit: Eine stabile Wetterlage ist in Hessen weiterhin nicht in Sicht. Es kommt wiederholt zu Regengüssen und lokalen Gewittern, die Temperaturen bleiben in einem mäßig warmen Zustand ohne Aussichten auf Anstieg in den kommenden 10 Tagen.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters –… More »

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"