Hessenwetter

Wann fällt in Hessen Schnee? Ungünstiger kann es kaum kommen.

Frau Holle wird am Sonntag Ihr Comeback in Hessen feiern. Auf leisen Sohlen kommt Sie aus dem hohen Norden, um auch bei uns Hessen ihre Kissen zu schütteln. Doch der Arbeitsbeginn von Frau Holle kann in Hessen kaum ungünstiger liegen. Warum dies so sein wird, erfahren Sie in diesem Bericht zur Schneeprognose in Hessen.

Die Wetterlage wird sich ab dem Sonntag in vielen Teilen von Deutschland umstellen, dabei ist eine Luftmassengrenze in aller Munde. Welche Auswirkungen dieses Wetterphänomen auf unser Wetter haben kann, hat Ihnen mein Kollege Angelo D Alterio heute Morgen ausführlich erklärt. Wir wollen nun gezielt auf den Sonntag und Montag schauen, denn es wird sich was tun in Bezug auf Schnee. Zu Beginn möchte ich Ihnen mitteilen, dass es sich um kein Drama handeln wird, jedoch ist der Zeitpunkt sehr ungünstig gewählt. Denn die Wettermodelle erwarten vorwiegend in der Nacht zum Montag und am Montagfrüh leichte Schneefälle, die sich aus Norden über Hessen ausbreiten werden. Nur Südhessen bleibt zunächst außen vor.

2. März 2024 Wann fällt in Hessen Schnee? Ungünstiger kann es kaum kommen. um 1:34 Uhr
Diese Animation zeigt das Super HD von Kachelmannwetter das blaue ist Schneefall

Diese Animation zeigt das SuperHD Wettermodell von kachelmannwetter in von Sonntag 17.00 Uhr bis zum Dienstag 21. Uhr. Zunächst wird sich in den hessischen Mittelgebirgen der Schnee wieder breit machen, wobei sich die Schneehöhen in Grenzen halten werden. Im Fokus liegt pünktlich zum Ferienende und zum Berufsverkehr der Norden und teile der Mitte von Hessen.

2. März 2024 Wann fällt in Hessen Schnee? Ungünstiger kann es kaum kommen. um 1:34 Uhr
Von Norden zieht leichter Schneefal auf, welcher sich am Montag weiter in Richtung Mittelhessen verlagern wird.

Ausgangs der Nacht zum Sonntag allmählich Intensivierung der Niederschläge und zunehmend Übergang in Schneefall. Bis in den Sonntag hinein insbesondere in Lagen ab 300 bis 400 m 1 bis 5 cm Neuschnee innerhalb von 6 bis 12 Stunden, vorwiegend in Nord- und Osthessen, in Südhessen hingegen auch bis Sonntagabend zunächst kaum Schneefall.

Fazit: Wie Meteorologe Angelo D Alterio heute Morgen schon angekündigt hat, wird es zunehmend winterlich in Hessen werden. Die Luftmassengrenze hat im Übrigen in den neuen Läufen von ECMWF und GFS dessen Position wieder geändert, weiter in den Süden. Aber morgen kann schon wieder alles anders sein. Verfolgen Sie deshalb unsere Wetterberichte mit Aufmerksamkeit.

2. März 2024 Wann fällt in Hessen Schnee? Ungünstiger kann es kaum kommen. um 1:34 Uhr
Alle aktuellen Wetterwarnungen können Sie in Echtzeit über das klicken auf das Bild der Hessenwarnkarte abrufen.

In den kommenden Tagen wird die Lage weiterhin äußerst interessant bleiben, insbesondere da zahlreiche Unklarheiten bezüglich der kommenden Wetterlage bestehen.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters – mal sonnig und heiter, mal stürmisch und unberechenbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"