Hessenwetter

Zwischen Dauerregen und Sonne, so wird das Hessenwetter heute.

Die Woche in Hessen startet mit einem Tiefdruckgebiet, welches auf den Namen Elfi getauft wurde. Wie Sie sicher schon bemerkt haben, ist Elfi keine Freundin von schönem Wetter, denn dessen Einfluss sorgt seit der Nacht für Regen, welches sich über den ganzen Tag hinziehen wird, wenn auch nicht überall in Hessen. Wie die Woche beim Hessenwetter startet, erfahren Sie in diesem Bericht.

Zwischen Dauerregen und Sonne, so wird das Hessenwetter heute. 12. April 2024
Das Hessenwetter zeigt sich am heutigen Montag von seiner wechselhaften Seite. Doch beachten Sie den Wetter-Trend. Aktuell simulieren verschiedene Modelle zumindest in Südhessen für Donnerstag bis zu 18 Grad.

Ein Tief, welches sich von Westeuropa bis in den Alpenraum erstreckt, bestimmt unser Wetter zunächst in dieser Woche feuchte Luftmassen sorgen für wechselhaftes Wetter, zugleich wird es bis Mitte der Woche mit einer straffen Südwestströmung wieder mild bis sehr mild.

Die Wolken dominieren am Montagmorgen in ganz Hessen, dabei kommt es wiederholt zu Regen. Für den Westen des Landes besteht eine Dauerregenwarnung. Davon betroffen sind primär das Upland und der Westerwald. In den östlichen Landkreisen besteht zumindest ansatzweise die Hoffnung, dass sich im Tagesverlauf neben ein paar Schauern die Sonne zum Wochenstart blicken lassen wird.

Die Temperaturen bleiben auf einem recht milden Niveau. In Marburg und Gießen werden heute bis zu 11 Grad erwartet, in Fulda und Bad Hersfeld 12 Grad. Am wärmsten wird es mit bis zu 13 Grad in Darmstadt und Michelstadt.

Zwischen Dauerregen und Sonne, so wird das Hessenwetter heute. 12. April 2024
Nicht überall in Hessen gibt es aktuell Regen. Schauen Sie dazu auf das aktuelle Regenradar für Hessen.

Wetteraussichten für Hessen am Dienstag und Mittwoch


Am Dienstag wird das Wetter in Hessen größtenteils von dichter Bewölkung geprägt sein. Es ist mit wiederkehrendem leichtem Regen oder Sprühregen zu rechnen. Die erwarteten Höchsttemperaturen liegen zwischen 9 und 12 Grad Celsius, während in den höheren Lagen Höchstwerte, um 6 Grad Celsius zu erwarten sind. Der Wind weht schwach bis mäßig, hauptsächlich aus südwestlicher Richtung.

In der Nacht setzt sich die starke Bewölkung fort, und es kommt örtlich zu leichtem Regen. Zudem besteht die Möglichkeit von Nebelbildungen. Die Temperaturen fallen auf Werte zwischen 5 und 1 Grad Celsius.


Am Mittwoch bleibt das Wetter wechselhaft, mit Durchbrüchen von Sonnenschein, die für etwas Auflockerung sorgen können. Gebiete in Hessen könnten dennoch vereinzelt noch etwas Regen oder Sprühregen erleben. Die Temperaturen steigen je nach Sonneneinstrahlung auf 11 bis 14 Grad Celsius, während die Höchsttemperaturen in den höheren Lagen bei etwa 8 Grad Celsius liegen werden. Der Wind weht meist schwach aus dem Südwesten.

Zwischen Dauerregen und Sonne, so wird das Hessenwetter heute. 12. April 2024
Wie Sie selbst an diesem aktuellen Wetter-Trend erkennen können ist von arktischer Kälte nichts zu sehen. Am Donnerstag sind nach Stand jetzt in Südhessen bis zu 18 Grad möglich. In den Nächten bleibt es oftmals mit 6 bis 8 Grad ebenfalls mild.

Über Nacht lockern die Wolken auf, und es bleibt vielerorts trocken; allerdings ist mit Nebel in einigen Regionen zu rechnen. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 6 und 3 Grad Celsius.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters – mal sonnig und heiter, mal stürmisch und unberechenbar.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"