Schlagzeilen

Markanter Wetterwechsel mit viel Regen und Gewitter erwartet.

Aktuell dürfen wir uns im ganzen Land über viel Sonnenschein und milde Temperaturen erfreuen. Am heutigen Samstag und am Sonntag werden bis zu 25 Grad erwartet. Doch die Wetterlage wird sich markant ändern, sodass Hochwasser ein Thema in Hessen werden wird. Warum dies so ist, erkläre ich Ihnen in diesem Beitrag.

An diesem Wochenende bestimmt das Hoch Thomas weiterhin unser Wetter in Hessen, es bleibt überwiegend sonnig und trocken. Die Temperaturen steigen je nach Region auf bis zu 25 Grad an. Doch zum Wochenstart wird sich die Wetterlage grundlegend ändern. Ein Tief über dem Südwesten von England sorgt für Unruhe in Form von zückenden Temperaturen, viel Niederschlag und Gewittern. Welche Ausmaße dies im Detail bringen wird und warum die Gefahr von Hochwasser besteht, zeige ich Ihnen anhand der aktuellen Modellkarten.

Markanter Wetterwechsel mit viel Regen und Gewitter erwartet. 29. Mai 2024
Luftdruckverteilung über Europa am Dienstag dem 14. Mai 2024

Ein Tiefdruckgebiet über dem Südwesten von England wird sich etablieren und vor allem im Westen und Süden des Landes für Furore sorgen. Die Wettermodelle sehen vorwiegend die Niederschläge als Problem an, welche zum Teil in einen Unwetterbereich fallen, sollte die Modelle an diesen Berechnungen festhalten.

Markanter Wetterwechsel mit viel Regen und Gewitter erwartet. 29. Mai 2024
Berechnung der Niederschläge über Hessen in den kommenden 10 Tagen

Diese Karte zeigt die aktuell in den Modellläufen des ECMWF rechnenden Niederschläge in den kommenden 10 Tage. Dabei sind in Frankfurt am Main und in Darmstadt bis zu 80 Liter auf dem Schirm. In Bad Nauheim und Hadamar bis zu 60 Liter, auch in den anderen Landkreisen sind überwiegend 45 bis 60 Liter auf dem Schirm. Die Böden sind derzeit noch gesättigt von den vergangenen Starkniederschlägen. Sollte sich diese Rechnung tatsächlich bewahrheiten, ist mit einem Hochwasser an den hessischen Flüssen zu rechnen.

Am Dienstag im Tagesverlauf im Südwesten und Westen einzelne starke Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in einer Stunde und kleinkörnigem Hagel. In der Nacht zum Mittwoch dort stellenweise übergehend in mehrstündigen Starkregen um 30 l/qm in 6 Stunden. Einzelne unwetterartige Entwicklungen nicht ausgeschlossen.

Quelle Deutscher Wetterdienst
Diese Animation zeigt die Niederschläge und Gewitter, welche ab Montag über Hessen ziehen wird.

Diese Video-Animation zeigt die Niederschläge und Gewitter, welche ab Montag, ausgehend von einem Tief nach Hessen gelangen. Dabei steigt ab Montagabend die Gewittergefahr spürbar an. Ab Dienstag weitere Gewitter und Starkregen. Die Temperaturen werden infolge einer Kaltfront spürbar sinken.

Markanter Wetterwechsel mit viel Regen und Gewitter erwartet. 29. Mai 2024
Wetter-Trend für Frankfurt am Main in den nächsten 14 Tage

Die Temperaturen werden leicht fallen, doch haben Sie keine Bedenken, die Eisheiligen werden keinen Frost nach Hessen bringen. Dennoch ist ab Dienstag vermehrt mit Niederschlägen zu rechnen, welche nach jetzigem Stand bis in den Unwetterbereich mit Niederschlagsmengen über 70 Liter in wenigen Tagen führt.

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Autor auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte er sich als renommierter Fachmann in der Meteorologen-Community. Neben seiner fachlichen Tätigkeit ist Angelo ein geschätzter Inhaltsersteller, dessen Artikel und Beiträge auf verschiedenen sozialen Plattformen zu finden sind. Sie können ihm folgen und sich mit ihm auf TikTok, Facebook, Threads, Twitter, Linkedin, sowie auf Instagram vernetzen und austauschen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"