Hessenwetter

Warnung vor teils starkem Schneefall in Hessen. Bis zu 20 cm Neuschnee.

Wie es bereits in den vergangenen Tagen aus der Redaktion der Meteoleitstelle angekündigt worden ist, erwartet uns am heutigen Montag teils kräftige Schneefälle, welche in den hessischen Mittelgebirgen bis hin zur Unwettergrenze führen können. Glätte, Schneefall und Verkehrsbehinderungen sind heute auf der Agenda. Wann es wo schneien wird, dass erfahren Sie in diesem Bericht.

Heute wird es den ersten, teils heftigen Schneefall in Hessen geben. Dabei ist die Schneefallgrenze der entscheidende Faktor. Wenn Sie über 300 Meter wohnen, dürfen Sie davon ausgehen, dass Sie heute mit recht viel Schnee für diese Breitengrade rechnen dürfen. Schon am Morgen zieht ein kleines Schneetief von den Niederlanden in Richtung Osteuropa.

Dessen Niederschlagsgebiet wird Hessen am Morgen erfassen. Dabei ist nach jetzigem Stand primär im Bergland von 20 bis 30 cm Neuschnee auszugehen und dies binnen 12 Stunden. Bitte beachten Sie hierbei, dass ohne Winterausrüstung eine Weiterfahrt mit dem Auto schwierig werden könnte. Dies gilt für die Rhön, das Upland, den Vogelsberg den Hochtaunus und den Spessart!

2. März 2024 Warnung vor teils starkem Schneefall in Hessen. Bis zu 20 cm Neuschnee. um 1:20 Uhr
Warnung vor Schneefall in Hessen am heutigen Montag

Warnung vor Schneefall, Glätte und Verkehrsbehinderungen

Heute Früh im höheren Bergland stellenweise Glätte durch geringen Schneefall oder überfrierende Nässe. Am Vormittag von Westen zunehmender Niederschlag, oberhalb von 300 bis 400 m als Schnee, in tieferen Lagen teils als Schneeregen. In den Mittelgebirgen im Tagesverlauf 10 bis 15 cm Neuschnee. Vom Westerwald bis zum Taunus und im Bereich des Vogelberges ab dem Nachmittag auch 20 cm in etwa 12 Stunden nicht ausgeschlossen. In tieferen Lagen Regen oder Schneeregen, der am Nachmittag/Abend teils in Schnee übergeht, dann bis Dienstagvormittag 5 bis 10 cm Schnee möglich.

Quelle DWD

Wie kann ich mich über die weitere Wetterlage informieren?

Wir haben einigen Tools für Sie bereitgestellt, welche Ihnen ermöglicht sich jederzeit über die aktuelle Wetterlage in Hessen zu informieren.

2. März 2024 Warnung vor teils starkem Schneefall in Hessen. Bis zu 20 cm Neuschnee. um 1:20 Uhr
Warnwetter Hessen. Wetterwarnungen in Echtzeit. Klicken Sie auf die Karte zum Abrufen der Informationen.
2. März 2024 Warnung vor teils starkem Schneefall in Hessen. Bis zu 20 cm Neuschnee. um 1:20 Uhr
Schneeradar für Hessen. Live Informationen über die aktuellen Schneefälle.
2. März 2024 Warnung vor teils starkem Schneefall in Hessen. Bis zu 20 cm Neuschnee. um 1:20 Uhr
Wetter-Analyse Hessen informiert über Glätte, Schneefall und Gewitter

Angelo D Alterio

Angelo D'Alterio ist ein leidenschaftlicher Experte auf dem Gebiet der Meteorologie, der sich bereits seit dem Jahr 2013 intensiv mit Wetterphänomenen auseinandersetzt. Mit einem tiefen Verständnis für Unwetterwarnungen und Synoptik hat Angelo im Laufe seiner Karriere einen bemerkenswerten Beitrag zur Meteorologie geleistet. Im Jahr 2015 setzte er sein Wissen und seine Begeisterung produktiv ein, indem er Mitgründer und Chef-Meteorologe der Unwetteralarm Schweiz GmbH wurde, einer Initiative, die bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2021 wuchs. Anschließend inspirierte Angelo D'Alterio die Gründung der Meteoleitstelle Hessen, wo er seine Fachkenntnisse weiterhin einbringt. Durch seine Erfahrungen und Spezialgebiete, insbesondere im Bereich Unwetterwarnungen, etablierte er sich als renommierter Fachmann in der Meteorologen-Community. Neben seiner fachlichen Tätigkeit ist Angelo ein geschätzter Inhaltsersteller, dessen Artikel und Beiträge auf verschiedenen sozialen Plattformen zu finden sind. Sie können ihm folgen und sich mit ihm auf Mastodon, Facebook, Threads, Twitter, Linkedin, sowie auf Instagram vernetzen und austauschen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"