Hessenwetter

Pfingstmontag in Hessen, wärmer und freundlicher, doch nicht lange.

Heute am Pfingstmontag herrscht in Hessen schönes Wetter mit einem Mix aus Sonne und Wolken bei milden Temperaturen bis 24 Grad. Es bleibt größtenteils trocken, ideal für Ausflüge. Allerdings kommt ab Dienstag ein neues Tiefdruckgebiet, das wieder Regen bringt, besonders am Dienstagabend und in der Nacht zum Mittwoch. Genießt also den heutigen Tag draußen!

Der heutige Pfingstmontag wird einer der „schönsten“ Tage beim Hessenwetter in dieser Woche. Der Regen vom Sonntag ist abgezogen und es bleibt überwiegend trocken. Doch schon am Dienstag naht das nächste Tiefdruckgebiet und bringt teils ergiebige Niederschläge. Auf welche Wetterlage Sie sich heute einstellen dürfen und ob der Regenschirm heute zu Hause bleiben darf, erfahren Sie in diesem Bericht.

Gewitter und Starkregen machen am heutigen Pfingstmontag eine Pause, doch das ist bedauerlicherweise nur die Ruhe von dem nächsten Regen, welcher durch ein Tief am Dienstag nach Hessen gelangen wird. Der Montag startet im ganzen Land mit Nebel, dabei liegen die Sichtweiten teils unter 150 Meter. Tagsüber stellt sich ein Mix aus Sonne und Wolken ein, es bleibt jedoch überwiegend trocken. Die Schauer und Gewittergefahr liegt maximal bei 20 Prozent. Sie können es heute wagen, einen Ausflug durch unser schönes Hessenland zu starten, ohne Angst haben zu müssen, dass man klatschnass wird.

Pfingstmontag in Hessen, wärmer und freundlicher, doch nicht lange. 15. Juli 2024
Das Hessenwetter zeigt sich heute von seiner freundlichen Seite mit einem Mix aus Sonne und Wolken es wird wärmer mit 22 bis 24 Grad je nach Region.

Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf im Waldecker Land auf 20 Grad, in Kassel und Bad Hersfeld wird es bis zu 22 Grad warm. Richtung Mittelhessen und im Westen des Landes 23 bis 24 Grad. Dies gilt ebenfalls für Südhessen und das Rhein-Main-Gebiet.

Neues Tiefdruckgebiet am Dienst mit teils ergiebigen Niederschlägen

Am Dienstag ist es wieder vorbei mit dem trockenen Wetter, denn ein neues Tief nähert sich aus Süden und bringt vorwiegend am Dienstagabend und in der Nacht zum Mittwoch teils kräftige Schauer und Gewitter. Dazu gibt es später am Tag einen separaten Bericht von meinem Kollegen Angelo.

Pfingstmontag in Hessen, wärmer und freundlicher, doch nicht lange. 15. Juli 2024
Der 10 Tage Trend zeigt, das es auch in den nächsten Tagen wechselhaft und nass bleiben wird. Eine stabile Wetterlage ist weiterhin nicht in Sicht.

Fazit: Genießen Sie den Pfingstmontag ohne Regenschirm bei milden Temperaturen bis zu 24 Grad. Die Sonne zeigt sich nach Auflösung der Nebelfelder öfter. Ab Dienstag neuer Regen, teils unwetterartig.

Carmen Rommel

Herzlich willkommen in der Welt des Hessenwetters! Mein Name ist Carmen Rommel, und seit 2015 teile ich meine Leidenschaft für Meteorologie und soziale Medien mit einer wachsenden Gemeinschaft. Angefangen habe ich damals bei der Unwetteralarm GmbH, wo ich als Social Media Beauftragte nicht nur Erfahrung sammeln, sondern auch die Liebe zum Detail und die Dynamik des Wetters entdecken konnte. Heute widme ich meine Tage der Betreuung der Gruppe "Mein schönes Hessen" bei der Meteoleitstelle Hessen und bringe Licht in das oft so launische Wetter im Herzen Deutschlands. Als Redakteurin stürze ich mich täglich in die spannenden Facetten des Hessenwetters –… More »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"